Einweg-Nitrilhandschuhe

Nitrilhandschuhe werden für alle Aufgaben verwendet, die ein hohes Maß an Anforderungen stellen. Sie schützen die Anwender vor jeglicher Kontamination von infektiösem Material wie Bakterien, Viren, infizierten Körperflüssigkeiten und Blut. Sie erfüllen alle Anforderungen an die mikrobiologische Sicherheit (EN374-2 und EN374-3).

Grid view
List view

Was sind Nitrilhandschuhe?

Nitrilhandschuhe sind Produkte aus synthetischem Gummi, die eine Schutzbarriere gegen Keime und andere infektiöse Körper gewährleisten.

Sie wurden in den frühen 1980er Jahren erfunden und die Herstellungstechnik wurde in den 1990er Jahren perfektioniert. Seither werden sie in verschiedenen Berufssparten eingesetzt:

- Handschuhe für den Gesundheitssektor. Seither werden sie in verschiedenen Bereichen eingesetzt: Handschuhe im Gesundheitswesen. Fachleute im Gesundheitswesen verwenden häufig Nitrilhandschuhe als grundlegende Form des Schutzes, da sie über einen langen Zeitraum möglichen Infektionen ausgesetzt sind. Klinische und ärztliche Untersuchungen, Operationen, Labor- oder Zahnarztpraxen sind einige der Aufgaben, für die diese Handschuhe bestimmt sind und die ihren Benutzern Sicherheit und Hygiene garantieren.
- Handschuhe für die Lebensmittelindustrie: Arbeitsplätze, die mit der Handhabung von Lebensmitteln zu tun haben (Metzgereien, Fischhändler, Kinderkantinen, Cateringbetriebe usw.), erfordern ein hohes Maß an Hygiene, weshalb die Verwendung dieses Produkts unerlässlich ist. Aus diesem Grund werden die Handschuhe strengen Kontrollen unterzogen und müssen die Anforderungen der Verordnung 10/2011 über Kunststoffmaterialien, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen, erfüllen.
- Andere Sektoren: Die Handschuhe werden auch im Bereich der Elektronik, der Automobilindustrie, der Nukleartechnik oder der Reinigung u.a. eingesetzt, um den Kontakt mit Staub, Schmutz und Bakterien zu vermeiden.

Merkmale der Handschuhe

Unter den Eigenschaften, die diese Handschuhe haben, können wir folgende nennen:

- Herstellung von synthetischem Kautschuk. Diese Handschuhe sind die effektivste Alternative zu Latexhandschuhen, da sie bei Personen, die auf Latexprotein allergisch reagieren, keine unerwünschten Reaktionen hervorrufen.
- Hohe Sensibilität bei der Handhabung von Objekten unter Einhaltung der Sicherheitsbedingungen.
- Hochgradig wasserdicht, was das Auslaufen von Flüssigkeiten verhindert.
- Geeignet für Bereiche, die mit schädlichen Substanzen in Kontakt kommen, so dass sie Schutz vor Verbrennungen oder Schmutz bietet (siehe spezifisches Modell).
- Bequemer Sitz an der Hand für den Langzeitgebrauch.
- Bietet eine größere Beständigkeit gegen Durchstiche, Öle und Chemikalien als Handschuhe aus Naturkautschuk.
- Je größer die Beständigkeit gegen Öle und chemische Produkte ist, desto weniger flexibel ist das Material, obwohl sie heute technologisch verbessert wurden und bei Arbeiten, die Geschicklichkeit bei der Ausführung erfordern, wirksam sind.
- Er gilt als die haltbarste Art von Einweghandschuhen.
- Unsere Handschuhe verfügen über die entsprechende Zertifizierung (siehe jedes Produkt).
- Die Handschuhe können sowohl für die rechte als auch für die linke Hand verwendet werden.
- Sie sind in verschiedenen Farben erhältlich. Die Hauptfunktion der Farben besteht darin, leicht zu unterscheiden, ob es sich um Einstiche, Schnitte oder Beschädigungen des Handschuhs handelt.

Sind Nitrilhandschuhe für Coronaviren geeignet?

Die Coronavirus-Krankheit hat die Menschen gezwungen, ein hohes Maß an Hygiene durch Händewaschen, die Verwendung von Einwegmasken und -handschuhen, einschließlich Nitrilhandschuhen, aufrechtzuerhalten. Letztere, die bereits regelmäßig im Gesundheits- und Lebensmittelbereich eingesetzt wurden, haben eine Produktionssteigerung erfahren, da sie von einem großen Teil der Bevölkerung zur Infektionsprävention und zum Schutz vor dem Virus verwendet werden.

Alltägliche Aktivitäten wie Einkaufen oder Spaziergänge mit Ihrem Haustier sind zu wichtigen Gründen geworden, Nitril-Coronavirus-Handschuhe zu tragen, da ihre Widerstandsfähigkeit, ihr Komfort und ihre Wirksamkeit verhindern, dass das Virus durch den Kontakt mit Gegenständen, Personen und Oberflächen mit der Haut in Kontakt kommt.

Verfahren zur Erleichterung der Platzierung der Handschuhe

Es ist ebenso wichtig, die Eigenschaften der Handschuhe zu kennen, wie sie richtig anzuziehen. Nur so können sie uns wirksam schützen. Achten Sie beim Anziehen darauf, dass der Handschuh keine Falten aufweist, die sich vom offenen Ende aus erstrecken, um eine perfekte Passform an der Hand zu erreichen.

Wenn Sie andererseits die gebrauchten Handschuhe durch neue ersetzen möchten, müssen Sie die folgenden Schritte befolgen:

1. den linken Handschuh mit der rechten Hand aus der Öffnung schieben und die Finger mit dem Handschuhrücken bedecken.
Ohne den Rücken loszulassen, machen Sie einen Ball und halten Sie ihn in der rechten Hand.
3. Dann rollen Sie mit der linken Hand den rechten Handschuh auf, bis die beiden Handschuhe zu einem Ball verbunden sind, der mit der Innenseite der Hand in Kontakt ist (nicht infiziert). Auf diese Weise werden wir den benutzten Teil der Handschuhe nicht mit bloßen Händen berühren.

Schützen Sie sich mit den Einweg-Nitrilhandschuhen!

Bei Monouso haben wir die Nitrilhandschuhe, die Sie benötigen. Schützen Sie Ihre Hände mit diesen bequemen Handschuhen, mit denen Sie alle Arten von Aufgaben ausführen können. Mit ihnen ist die Sicherheit und Hygiene gegen Bakterien, Schmutz und Schadstoffe mehr als garantiert. Holen Sie sich Ihre eigenen!