Bag in Box

Bag-in-Box Verpackungen aus Karton etablieren sich immer weiter auf dem Markt der Flüssigkeitsverpackungen. Es handelt sich dabei um Behälter, die dazu dienen, Getränke zu transportieren. Die Einweg Thermobehälter setzen sich aus zwei Bestandteilen zusammen: einer elastischen und wasserdichten Plastiktüte, die dafür sorgt, dass die Flüssigkeit nicht ausläuft und einem Pappkarton mit Griff, die der Tüte Stabilität gibt und das Tragen erleichtert. Eine Bag in Box kann die Temperatur Ihrer Getränke zudem ca. zwei Stunden lang konstant halten. Sie stellt jedoch nicht nur eine praktische Art des Getränketransports dar, sondern lässt Sie diese auch auf eine originelle Art ausschenken. 

Grid view
List view

Welche Temperaturen halten die Bag in Box Verpackungen aus?

Die Thermoverpackungen halten Flüssigkeiten von bis zu 90º aus. Diese Temperatur können sie über zwei Stunden hinweg aufrecht halten, bevor sie dann auf 60º absinken kann. Die genauen Werte hängen aber natürlich von der jeweiligen Außentemperatur ab.

Was sind die Vorteile dieser Thermobehälter?

Sie sind eine günstige Alternative zu herkömmlichen Flüssigkeitsverpackungen und bieten dennoch einen besseren Schutz gegen Licht und Sauerstoff, weshalb sie für eine längere Haltbarkeit der Getränke sorgen. Darüber hinaus sind sie recyclebar und somit umweltfreundlich und haben dazu einen hohen hohen Wiedererkennungswert. Die Behälter können außerdem nicht nur für Getränke, sondern auch für jegliche anderen flüssgien bis hin zu pastösen Lebensmitteln genutzt werden. Daher eignen sie sich z.B. auch gut für Suppen, Cremes oder Soßen.